PANZER & TAKTIK

  • LEICHTE PANZER


    Leichte Panzer sind die Augen und Ohren eines Teams. Nutzen Sie Ihre hohe Beweglichkeit aus, um gegnerische Fahrzeuge zu erspähen, die Information an Ihr Team zu übemitteln und in Deckung zurückzuhuschen, bevor der Gegner weiß wie ihm geschieht.


    Tipps:

    - Bleiben Sie immer in Bewegung! Ihre Panzerung ist schwach, versuchen Sie deshalb schwer zu treffen sein.

    - Seien Sie geduldig. Nur weil Sie schnell sind, sind Sie nicht unangreifbar. Manchmal lohnt es sich, auf Ihre schwereren Team-Kameraden zu warten, bevor Sie weiter fahren.



    MITTLERE PANZER


    Mittlere Panzer sind unglaublich vielfältig, was ihre Panzerung, Geschwindigkeit und Feuerkraft angeht. Versuchen Sie Ihre Taktik und Spielweise an die Besonderheiten des jeweiligen Panzers anzupassen. Hier gibt es für Sie verschiedene wirksame Rollen: Aufklärung, Unterstützung oder sogar Frontalangriff.


    Tipps:

    - Zu zweit ist immer besser als allein. Versuchen Sie sich mit anderen mittleren Panzern gegen schwere Gegner zu verbünden.

    - Bestimmen Sie Ihre Rolle für sich selbst. Da Sie verschiedene Aufgaben erfüllen können, besprechen Sie die Strategie für jedes Gefecht mit Ihren Team-Kameraden.



    SCHWERE PANZER


    Mit guter Panzerung und starken Geschützen sind Sie als schwerer Panzer ein Schwergewicht auf dem Schlachtfeld, vor dem sich jeder hüten muss.


    Tipps:

    - Sie sind stark, haben aber auch schwache Seiten. Versuchen Sie Ihre schwachen Seiten (Heck und Seiten) nicht dem Gegner zuzuwenden.

    - Haben Sie keine Angst, manchmal hinter Ihren Kameraden zu bleiben. Als schwerster Panzer im Team ist es normal, nicht immer an vorderster Front rumdüsen zu können. Auch Verteidigung ist eine Tugend. Schwere Panzer können so zum Beispiel ideal die eigene Basis oder dort geparkte Artillerie beschützen.



    JAGDPANZER


    Diese Kampffahrzeuge sind im Stande, Gegner aus großer Entfernung zu zerstören und dabei ungesehen zu bleiben. Finden Sie eine gute Deckung, schalten Sie den Sniper-Modus ein und legen Sie auf ihr Ziel an!


    Tipps:

    - Schießen und Position wechseln. Finden Sie eine gute Deckung, wo Sie bis zum Feuern ungesehen bleiben. Nachdem Sie geschossen haben, suchen Sie sich eine andere Deckung aus.

    - Wenden Sie immer die Vorderseite ihres Fahrzeugs dem Gegner zu! Vergessen Sie nicht, dass Ihre Frontpanzerung am dicksten ist.



    SELBSTFAHRLAFETTEN


    Selbstfahrlafetten haben dünne Panzerung, aber sehr starke Kanonen. Sie sind im Stande, gegnerische Fahrzeuge überall auf der Karte, auch aus einer Deckung heraus, zu zerstören. Sie können in wenigen Sekunden den Verlauf einer Schlacht beeinflussen.


    Tipps:

    - Um maximalen Schaden zuzufügen, arbeiten Sie mit den Aufklärern zusammen, die unsichtbare Gegner aufdecken können.

    - Positionierung, Positionierung und nochmals Positionierung! Ideal aufgestellt sind Sie in Deckung, von der aus ihre Sicht- und Reichweite aber nicht behindert wird. Ihre Panzerung ist schwach, also bleiben Sie auf sicherem Gebiet!

    - Überlegen Sie gut, bevor Sie schiessen! Ihre Feuerkraft ist hoch, aber das Nachaladen kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Also wählen Sie Ihr Ziel sorgfältig.


    Quelle: Worldoftanks.eu

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!